Wissen: VPN

VPN (Virtual Private Network) ist ein Konzept und eine technische Lösung, Datenverkehr in fremden Netzen zu verschlüsseln und somit vor fremdem Zugriff zu schützen.

Ursprünglich dienen VPN dazu, eine gesicherte Verbindung in ein Firmennetzwerk aufzubauen und somit auch außerhalb der geschützten Zone des eigenen Unternehmens Daten und Dienste zu verwenden. Dieser VPN-Tunnel verbirgt alle Daten zwischen dem Sender und Empfänger auf allen Zwischenstationen vor fremdem Zugriff.

Da man nicht nur aus den Daten Rückschlüsse auf den Nutzer und seine Interessen ziehen kann, sondern auch aus den generellen Verbindungsanfragen, der Dauer einer Verbindung und den ggf. übermittelten Daten nutzt man dieses VPN auch sehr gut dazu, das eigene Surfverhalten in fremden Netzen zu verbergen.

Wenn Sie zum Beispiel mit einem SmartPhone in einem öffentlichen Hotspot zu einem sozialen Netzwerk surfen und Ihren Kontostand prüfen, so lässt sich aus den Verbindungsdaten anhand der charakteristischen Muster für Updateserver etc. herausfinden, ob Sie z.B. ein iPhone oder Android Gerät verwenden, dass Sie auf Facebook surfen und bei welcher Bank Sie offensichtlich Ihr Konto führen. Auch wenn die Daten-Verbindungen zu den jeweiligen Partnern über SSL (also https) gesichert sind.

Ein VPN dient also nicht nur zum Fernzugriff auf Unternhmensdaten, sondern schafft auch Sicherheit in mobilen Netzen und Hotspots. Neben der eigenen VPN-Verbindung, die in der Regel Firmen für ihre Mitarbeiter bereitststellen gibt es eine Vielzahl von Anbietern von VPN Diensten. Viele Hersteller von Antivirus-Software bieten mittlerweile einen VPN Dienst in ihren Produkten mit an.

Prominent sind auch die VPN-Lösung im Opera Browser und der auf Firefox basierende TOR Browser. Mit dem TOR Browser werden wir uns in einem gesonderten Beitrag beschäftigen.

Unternehmen sind gut beraten, eine VPN Lösung für Ihre mobilen Mitarbeiter nicht nach dem Zufallsprinzip aufzubauen, sondern ein VPN über alle mobilen Geräte (SmartPhones, Tablets und Laptops) dauerhaft bereitzustellen und auch zu monitoren. Nur so schützen sie ihre Netzwerke vor Angriffen und die Daten in den Unternehmen.

OZ-IT stellt seit über 10 Jahren VPN-Lösungen bei Kunden bereit und verfügt über eine große Expertise im Betrieb und Monitoring von professionellen VPN Lösungen. Rufen Sie uns an und vereinbaren noch heute einen Termin für Ihren Netzwerkschutz.

Sicherung von WLAN Verbindungen

Netzwerkgrenzen verschwinden. Durch Homeoffice und mobile Arbeitsabläufe befinden sich immer mehr Mitarbeiter außerhalb kontrollierter Netzwerkbereiche. Trotzdem müssen Unternehmen die Zuverlässigkeit ihrer Netzwerke und Daten schützen und sicherstellen, dass Daten nicht kompromittiert werden oder Schadsoftware ins Unternehmen gelangt.

Es gibt einige einfache Verhaltensregeln und technische Lösungen, um die Sicherheit auch im verteilten Netzwerk zu erhöhen:

Zu den einzelnen Punkten werden wir in den kommenden Tagen detaillierte Artikel für Sie veröffentlichen. Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Konzept für Ihre Absicherung zu entwerfen und umzusetzen.

Wir sind für Sie da

Das Corona Virus hat die Welt fest im Griff. Als IT-Dienstleister haben wir bereits in der Vergangenheit unsere Kunden dazu befähigt, Netzwerkgrenzen zu überwinden. Diese Agilität half unseren Kunden zeitnah und effizient ihren Betrieb für viele Mitarbeiter im Homeoffice fortzuführen.

Nutzen auch Sie unsere erstklassigen Dienstleistungen und unser KnowHow, um Ihr Unternehmen robust und effizient für sich spontan verändernde Rahmenbedingungen aufzustellen.

Sprechen Sie uns gerne an, denn wir helfen Ihnen mit professionell verwalteten Firewall-Lösungen, leistungsfähigen Netzwerkverbindungen und zuverlässigen Telefonsystemen auf viele Änderungen zu reagieren.

Auch kurzfristig können wir Ihnen kostengünstig leistungsstarke Systeme bereitstellen, damit Sie weiterhin gut gerüstet sind.

Mit unseren Digitalstrategien sorgen wir für Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitarbeiter, Kunden, Partner und deren Familien. Denn Gesundheit ist unser höchstes Gut.

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund
Ihre OZ-IT

Service für Homeoffice

Wir helfen derzeit einer Vielzahl unserer Kunden, ins HomeOffice zu wechseln, um die Auswirkungen von Corona für die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden zu reduzieren.

VPN, WebEx und RDP-Sitzungen einzurichten nehmen momentan viel Zeit bei uns in Anspruch und sorgen zum Teil für etwas längere Antwortzeiten.

Bitte hinterlassen Sie auf unseren Mailboxen eine kurze Nachricht und wir rufen Sie gerne so schnell wie möglich zurück.

Suchen Sie Tools für Ihre HomeOffice Strategie, dann habe wir hier für Sie eine Auswahl von leistungsfähigen Tools. Gerne beraten wir Sie und führen mit Ihnen eine Migration ins HomeOffice durch.

www.teamviewer.com
www.webex.com
www.1password.com

Alle diese Tools erhalten Sie während der Corona-Krise ohne Lizenzkosten in einer leistungsfähigen Ausprägung.

Konzepte für digitalen Unterricht

Die Schulen in Deutschland schließen. Digitaler Unterricht ist ein Flickenteppich und Lehrer wie Schüler stehen oft allein auf weiter Flur.

Die brennenden Fragen für eine Fortführung von Unterricht sind:

  • wie können alle SchülerInnen schnell und effizient erreicht werden?
  • Wie kann Lernmaterial bereitgestellt werden?
  • Welche Interaktion besteht zwischen LeherInnen und SchülerInnen?
  • Wie kann eine Klassengemeinschaft verbunden bleiben?

Als Dienstleister mit dem Schwerpunkt in der Vernetzung haben wir ein Konzept entwickelt, welches auf alle diese Fragen eine Antwort liefert. Schulen werden in kürzester Zeit befähigt, Lehrpläne digital abzubilden und durchzuführen. Mit Hilfe professioneller Team-Plattformen können LehrerInnen und SchülerInnen sicher und effektiv in Austausch kommen, Lehrende planen ihren Stundenplan und Lernende haben einen strukturierten Ablauf im Lernplan während der Schulschließungen.

Wir bieten allen Schulen und Schulträgern das Konzept kostenfrei an und helfen bei der Implementierung. Die Bereitstellung ist komplett unabhängig von der vorhandenen Infrastruktur und berücksichtigt insbesondere die heterogene Ausstattung bei Lehrenden und Lernenden.

Rufen Sie uns kostenfrei und unverbindlich an. Wir helfen Ihnen schnell und kompetent.

Cisco Webex und Webex Teams

Cisco gehört zu den Pionieren von Videokonferenzen. Mit dem Produkt Teams hat Cisco sein Portfolio um eine Plattform für die Zusammenarbeit in Projektgruppen erweitert.

Die Lösung von Cisco zeichnet sich durch eine sehr offene Konnektivität aus. So können auch Teilnehmer mit Skype for Business Installationen an Meetings teilnehmen. Cisco Teams ist ideal geeignet für Kunden, deren Mitarbeiter nicht in ein und derselben Domäne organisiert sind. Z.B. wenn viele Mitarbeiter entweder externe Freelancer oder Auftraggeber und Lieferanten sind.

Insbesondere die Freiheit und hohe Konnektivität sorgen dafür, dass auch Bildungseinrichtungen die Produkte von Cisco einsetzen können, ohne bei jedem Nutzer die Ausstattung des Arbeitsplatzes bereitstellen zu müssen oder Nutzer mit kostspieligen Lizenzen versorgen müssen.

Zudem bietet Cisco eine große Bandbreite von Raumlösungen und auch Drittanbieter zertifizieren Ihre Kameras und Präsentations-Boards für die Plattformen von Cisco.

Wenn Sie mehr über die schnelle Bereitstellung von Webex und Webex Teams erfahren möchten, rufen Sie uns gerne an. Wir erstellen mit Ihnen Pilotprojekte, Planen und realisieren die Bereitstellung und unterstützen Sie im Tagesgeschäft. Mit Cisco Webex heben Sie Ihre Zusammenarbeit auf ein nächstes Level.

Microsoft Teams

Microsoft hat seinen Office Communicator über Lync und Skype for Business hin zu einem einem Werkzeug für Teams transformiert. Komplett integriert in Office 365 ist es eine ideale Plattform für alle Unternehmen, die Office 365 und seine Dienste intensiv nutzen. Die Verwaltung, Sicherheitsregeln und nicht zuletzt die Verwendung sind aus den Office Anwendungen nur einen Klick entfernt.

Benutzer können Ihre Arbeit fokussiert in Teams bündeln und Admins wird die Kontrolle und Sicherheit von Teams in einem einheitlichen Dashboard vereinfacht. Damit holen Sie mehr Produktivität aus Ihrem Office-Paket als je zuvor.

Sind Sie an einer Demo von Teams interessiert oder benötigen Sie Unterstützung bei der Planung und Einführung? Rufen Sie uns an.

Zusammenarbeit in Teams

Immer mehr Unternehmen setzen auf verteilte Teams, Mitarbeiter erhalten mehr Freiheiten und auch Kunden werden in interne Prozesse mit eingebunden.

Die große Frage ist, wie man diese Anforderungen zuverlässig verwalten kann und soweit sichert, dass man auch noch die Kontrolle über die Informationen behält.

Die wohl bekannteste Lösung ist derzeit Microsoft Teams, da viele Kunden diese Lösung in ihrem Office 365 Abo enthalten haben.

Neben Micorosoft Teams gibt es noch viele weitere Plattformen, die je nach Anforderung sogar besser auf das eigene Einsatzszenario passen. Der stärkste Wettbewerber ist Cisco Webex mit einem eigenen Produkt, das auch den Namen Teams trägt. Trotz vieler Ähnlichkeiten setzt Cisco seinen Focus auf andere Aspekte als Microsoft. Hier lohnt es sich, auf jeden Fall einen Blick auf beide Produkte zu werfen, bevor man sich für eine Variante entscheidet.

Reine Video-Konferenz Lösungen können aber auch schon für viele Unternehmen ausreichend sein und zeichnen sich durch geringere Komplexität in der Administration aus. Tools wie WhatsApp, FaceTime oder Skype sind vielen Anwendern aus privater Nutzung geläufig, erfüllen aber oft nicht die Anforderungen an Sicherheit und Kontrolle, die sich Unternehmen wünschen.

Wir haben für Sie eine Liste von verschiedenen Möglichkeiten zusammengetragen, die wir in den kommenden Wochen in einzelnen Spotlights beleuchten werden.

  • Zoom
  • BlueJeans
  • Goto Meeting
  • TeamViewer Meetings
  • Deutschland LAN Cloud PBX
  • Google Hangouts
  • WebRTC

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie die passende Lösung für Ihr Unternehmen finden wollen und helfen Ihnen bei der Bereitstellung und im Betrieb. Sprechen Sie uns an.